LJ Bogen

Statements

  • Der Forstentscheid ist einer der ältesten und spannendsten Landjugendbewerbe überhaupt! Präzision, Geschicklichkeit, Fingerspitzengefühl, Sicherheit und Fachliches Know-how wird jedem Teilnehmer abverlangt. Wir, der Landjugend Bezirk Deutschlandsberg, haben nächstes Jahr die Ehre diesen Landesentscheid bei uns im Schilcherland austragen zu dürfen. Wir freuen uns schon auf diese tolle Aufgabe.

    Christian Klug
    Bezirksobmann
  • Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht, 3 Jahre als Bezirksobmann sind vorüber. Mit einem weinenden und mit einem lachenden Auge schaue ich auf diese Zeit zurück und stelle fest, es ist ein Wahnsinn, was wir in diesen Jahren als Landjugend Bezirk Deutschlandsberg erreicht haben!! Siege, Niederlagen, fantastische Veranstaltungen, erfolgreiche Wettkämpfe, jede Menge Spaß und ein wahnsinniger Rückhalt aus allen Bereichen der Landjugend. Nach 3 wundervollen Jahren als Bezirksobmann im besten Landjugendbezirk bleibt mir nur eines zu sagen: DANKE an alle, die mich in den vergangenen Jahren begleitet haben!!

    Matthäus Edegger
    ehem. Bezirksobmann
  • Bei der 4gewinnt Ausbildung lernt man vieles aus den Bereichen Persönlichkeit, Auftreten, Team und Landjugend. Ich nehme an solchen Seminaren immer wieder gerne teil, da man viel Neues über sich und andere erfährt. Sonst hat man selten die Möglichkeit so viele objektive und ehrliche Meinungen zu erhalten. Wir haben uns mit den verschiedenen Rollen in einem Team beschäftigt. Durch kleine Spiele und Gruppenarbeiten konnte man gut sehen, in welcher Rolle sich ein jeder von uns wohlfühlt und wo man seine Stärken am besten einbringen kann. Kurz gesagt: Man gewinnt fürs Leben!

    Victoria Lipp
    Bezirkssportreferentin
  • Ich besuche Bildungsveranstaltungen im Bezirk, weil ich das Wissen für meine berufliche Laufbahn gut gebrauchen kann. Für mich ist es immer wieder spannend und zugleich lustig dabei zu sein. Außerdem wird die Teamfähigkeit und Gemeinschaft gefördert.

    Christina Pölzl
    Pressereferentin, LJ Groß St. Florian
  • Für mich bedeutet LANDJUGEND mit Freunden den ländlichen Raum mitzugestalten, dabei Erfahrungen fürs Leben zu sammeln, um Herausforderungen der Zukunft leichter gewachsen zu sein. Mir ist es sehr wichtig alte Traditionen weiterzuführen, da diese unsere Region so wertvoll und einzigartig machen. Durch die Pflege der Bräuche besteht öfters Anlass sich zu treffen, die Gemeinschaft aufrecht zu erhalten und Verantwortung zu übernehmen.

    Katharina Bernhart
    Bezirksschriftführerin

Facebook


POWERED BY:
ISO certified LJ Balken